• hr
  • en
  • de
  • it
  • fr

2. Wanderweg Kastav – Zvirić – Stanić – Brajani – Kastav

Dieser Weg führt uns von Fortica über Crekvina durch die Wälder Loza und Lužina.

Dem Waldweg folgend biegen wir neben dem Schild Öko-Pfad nicht ab sondern gehen geradeaus bis zur Kreuzung des Waldweges und des Pfades, der vom Dorf Jelovičani führt. Wir folgen dem linken Pfad, unweit des tiefen Tals Knež dol bis zur Kreuzung Zvirić (auf der linken Seite ist das Jägerhaus Zvirić), dann geht es nach links bis zum Rastplatz Stanić. Von dort aus ist auch der Aufstieg zum Stanić vrh (465 m, links vom Weg) möglich.Von oben hat man eine schöne Aussicht über die umliegenden Siedlungen. Jetzt gehen wir weiter den breiteren Weg entlang, der uns langsam hinunterführt bis zur  asphaltierten Straße und dem Dorf Brajani, an einem verlassenen Bauernhof vorbei (auf der linken Seite ist ein Weg, der zum alten Steinbruch führt, der sogenannte kave, welcher 230 m lang ist).

Auf der rechten Seite sind die Reste des verlassenen Dorfes Cari, eines außerordentlichen Beispiels der traditionellen Bauernarchitektur und nur ein bisschen weiter ist die Kreuzung und Spinčićev breg. Da kommen wir auf gelb-blaue Markierungen und den Wanderweg Majevi vrh und folgen der Waldstraße nach Kastav, bis zur asphaltierten Straße auf Belićev breg, links gehen wir durch das Dorf Brnini vorbei bis Fortica.

Wanderweg-Länge: 9,28 km, Gehzeit ca. 2 Stunden und 50 min.
 

Foto-Galerie