• hr
  • en
  • de
  • it
  • fr

14. Pfarrkirche der Heiligen Jelena-Kreuzritterin

Diese Kirche ist mit ihrem Glockenturm das dominanteste Gebäude der ganzen Stadt. Sie wurde auf dem 377 Meter hohen Berg gebaut. Bis zum 17. Jahrhundert war sie einschiffig aber heute ist sie dreischiffig. Im 18. Jahrhundert ist sie im Barockstil mit reichem Interieur umgebaut worden. Zu den kostbarsten Teilen gehören die Kniebank, das Taufbecken und die silbernen Kerzenständer aus dem 17. Jahrhundert. Sehenswert sind auch die Malereien mit Motiven der zehn Gebote auf den Seulen zwischen dem Mittel- und den Seitenschiffen. Neben der Kirche befindet sich der aus dem Jahr 1724 stammende Glockenturm, von dem aus man einen Ausblick auf die ganze Kvarnerbucht und auf den Berg Učka hat, welcher wirklich atemberaubend ist.

Foto-Galerie