• hr
  • en
  • de
  • it
  • fr

KIRCHE DER HL. DREIFALTIGKEIT

Die unter Denkmalschutz stehende, kleine Hofkirche der hl. Dreifaltigkeit aus dem 15. Jahrhundert steht auf dem Kastaver Hautplatz Lokvina. Das Innere der Kirche, in deren Sanktuarium sich Fresken mit alten glagolitischen Inschriften befinden, hat sich als inspirativer und anspruchsvoller Ausstellungsraum für Künstler jeglicher Ausrichtung bewährt. Die Kirche wird schon seit vielen Jahren als Galerie genutzt und dient seit 2014 auch als städtischer Ausstellungsraum. Die Tätigkeit der Galerie und ihr Programm werden direkt von der Stadt Kastav finanziert.